NEWS

28.02.2021
Philipp

«f O k u s» - Sämi Nyfeler

Frage von Reto Wagner:
Um an die Frage meines Vorgängers anzuknüpfen: Was haben wir im Berner Oberland nicht, was sie im Mittelland oder Jura ausser dem Nebel haben?
Einen flachen Wald zum blochen.

Wer bist du, von wo kommst du ursprünglich und was machst du?
Ich komme ursprünglich von Boningen und fülle den Fragebogen aus?

Wann hast du mit Orientierungslauf begonnen?
So etwa mit 12

Wie bist du auf die OL Regio Olten aufmerksam geworden?
Ja - das war damals noch die OLG Gäu. Durch Alois Theiler.

Auf welcher Karte hast du zum ersten Mal OL gemacht?
Wangen, Bannwald

Deine Lieblings OL-Karte?
Die liegen an der Atlantikküste – so Lacanau-Zeugs eben. Nach Relief und Kompass blochen das liegt mir.

Welche anderen Sportarten machst du/hast du ausprobiert?
Das übliche für eine OL Läufer: Langlauf, Bike, Rennvelo. Ausprobiert noch Surfen, Rollski aber da bin ich nicht so talentiert...

Wie verbringst du sonst deine freie Zeit?
Welche freie Zeit? Ja, da gibt es immer etwas zu tun. Manchmal habe ich einen Garteneinsatz...

Das schönste (OL-)Training?
Schweden, Region Höga Kusten

Deine beste Leistung im OL?
Schwierig. In den vergangenen Jahren kommt mir da der 7.te Rang im Gesamtklassement des schottischen 6-Tage-OL 2017 in der Kat HAL (als ü50) in den Sinn. Da habe ich eine ganze Woche lang richtig gut OL gemacht.

Wenn du ein Tier wärst – welches und warum?
Fischotter. Die bewegen sich so elegant durchs Wasser, verspielt, essen gerne, sehen niedlich aus...

Lieblingsfächer in der Schule (damals)?
Turnen mit Hr. Roth. Den ich übrigens per Zufall in Arosa vor ein paar Jahren gesehen habe. Er kannte noch meinen Namen nach 35 Jahren!!

Was wissen wir nicht über dich?
Alles über meine dunklen Seiten.

Beschreibe dich in drei Worten?
Nein! – Doch! – Oohhhh!.
(vgl. Louis de Funès, Hasch mich ich bin der Mörder)

Was wolltest du schon lange mal der ganzen Welt sagen?
Hallo Welt.

Welchen Rat würdest du einer 15-jährigen Person geben?
Deine Eltern haben immer recht!

Weißt du wie man die Waschmaschine bedient?
Ja

Beende den Satz: Ich wollte schon immer...
...den perfekten OL machen.

Was wolltest du als Kind später mal werden?
Erwachsen.

Dein Lieblingsplatz in Hilterfingen?
Zu Hause neben dem Grill!

Was sind die Nachteile des Lebens in Hilterfingen?
Das Leben am Hang prägt einem.

Was kommt dir spontan zu diesen Wörtern in den Sinn?
Zeit – vergeht zu schnell
Olten – Schule – Frohheim – wahnsinnige Zeit in den 80er...
Grün – mach ich einen Umweg
Frühling – Ahh - endlich mit kurze Hosen joggen.
Hitze –Ahh zum Glück habe ich kurze Hosen.
Schnee – 1. Gleiten (2. Ahh zum Glück habe ich lange Hosen)
Schöne Landschaft – Gibt es eine OL Karte?
Kompass – Hat immer recht!

Wen möchtest du als nächstes interviewt haben?
Jutta Bürgi

Was möchtest du schon lange von ihr wissen?
Wieso gibt’s krumme Beine wenn man von Wallisellen zurückkommt?

«f O k u s» - Sämi Nyfeler